Dienstag, 16. Oktober 2012

Türschild


so der herbst ist ja meistens kurz genug und wird dann quasi schon wieder von der Weihnachtszeit eingeholt.

Deswegen kam mir die Aufgabe einen Keilrahmen zu machen und mit Farbe rum zu matschen im Scrapbook Werkstatt Forum grade recht.

Allerdings ist es bei mir kein Keilrahmen sondern Sperrholz mit Canvas bezogen bzw. Buchseiten beklebt und dann voll gepinselt ....

mein Sohn würde jetzt singen"der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da...."

Montag, 15. Oktober 2012

STM Challenge #16


so eine neue Callenge ist wieder am Start bei Scrap the Mag

diesmal wurde ich von mehreren Sachen inspiriert, der Muffin ist eindeutig gell, aber im Scrapbook-Werkstatt Forum gabs dann auch noch die Aufgabe der Resteverwertung, ich hab dann mal kombiniert ;O)

es gab sowieso unglaublich viel zu tun dieses Wochenende im Scrapbookwerkstatt-Forum ich hab also die nächsten Tage einiges zum zeigen


Freitag, 12. Oktober 2012

Runde Geburtstage...

brauchen besondere Karten und 2 runde Geburtstage erst recht!

So hatte ich einen Auftrag für eine Karte zu einem 120 Geburtsag bzw. es wird ein Ehepaar je 60 Jahre alt und zusammen dann die 120 ;O)

Da ich ja immer noch meine neu erworbenen Sachen streichel, kamen sie natürlich direkt wieder zum Einsatz.

Auch hier wieder der kleine Blattstempel, hach ich find ihn so entzückend. In dem Set ist zwar ein genau so süßer Schmetterling aber wenn ich mir das Wetter draussen anschau is mir tatsächlich so gar nicht nach Schmettis.

Allerdings hät ich für die genug Stanzen, das Ahornblatt allerdings musste ich jeweils mit der Hand ausschnibbeln, ich glaub das kann ich jetzt im Schlaf.

Auf dem letzten Bild seht ihr dann einen (von 2) Einschüben für das Geld welches verschenkt werden soll ;O)










Donnerstag, 11. Oktober 2012

Kärtchen...


huiiiiii gestern ist mein Packet angekommen, bzw. es ließ sich von mir abholen ;O)

lauter nette Sachen von SU, ja es is praktisch die Beraterin ums Eck wohnen zu haben, wobei es is auch teuer flööööööt...

aber was solls mal bzw. Frau will ja ausgestattet sein und das schöne ist, ich bring die ganzen neuen Stanzer und Stempel natürlich auch wieder auf den Workshop mit, so hat dann schließlich jeder was davon.

Ich hatte gestern nicht soviel Zeit, aber 1. brauchte ich ganz dringend eine schicke Karte und 2. wollte ich natürlich auch ganz schnell schon ein paar der neuen Sachen mal benutzen, so is diese karte dann enstanden:


Dienstag, 9. Oktober 2012

Die Frage nach...



... dem richtigen Kleber.

Sie wird sich wohl nie umfassend beantworten lassen und jeder wird seine eigenen Vorlieben haben.

Da ich aber grad wieder einen neuen Lieblingskleber gefunden habe, dacht ich ich teil mal meine Erfahrungen und Vorlieben mit.

Erstmal zu der Geschichte meines neuen Klebers oder besser gesagt Klebebandes.

Ich glaube man muss nicht darüber streiten das Tacky Tape (also das rote Klebeband) das stärkste Klebeband ist was es zum scrappen gibt (ich schließe jetzt mal diverse Montageklebebänder aus dem Baumarkt aus lach).
Nur hat diese liebe Teilchen ja auch seinen Preis.
Daher fliegen immer mal auf Messen oder sonstigen Einkäufen, günstige schmale Klebebänder in meinen Korb, aber immer wieder muss ich feststellen das für Normale Sachen die keinem großen Druck ausgesetzt sind das zwar ganz nett ist, aber wehe es soll was halten, was etwas dicker ist oder etwas bewegliches wird befestigt zum aufklappen oder oder, nach kurzer Zeit geben die billigen Klebebänder meist ihren Geist auf und fangen an sich irgendwo zu lösen.

Auf meiner Suche bin ich dann über dieses Klebeband gestoßen http://www.danipeuss.de/scrapbooking/273-basismaterial/39-kleber/17517-wwwdanipeussde-doppelseitiges-klebeband-30m
bei der Meterzahl ja durchaus ein günstiger Preis. Ok wird getestet dacht ich mir.

Von da an wurde das liebe Dani Peuss Team ein wenig mit Emails bespamt, die alle sehr zügig und nett beantwortet wurden. Auch mein Klebeband wurde zügig verschickt und trotz das meine Bestellung ja nun wirklich mikrig war mit diesem einen Teil wurde es ganz liebevoll verpackt.
Ich hatte ein Dekoschildchen drin und eine kleine Süßigkeit.
da kann ich nur sagen DANKE für soviel Service.

Das Klebeband wurde direkt ausgetestet mit ganz fiesen Klebearbeiten, wo ich weiß das die billigen schwächeln. Was soll ich sagen es hält, ich hab es ein paar Tage liegen gelassen um zu sehn ob es sich mit der Zeit löst, aber es hält. Ich hab mal hier und mal da gezogen und gedrückt um mehr Spannung zu erzeugen, aber es hält. Ich hab immer mal an einer Ecke mit dem Fingernagel geknibbelt aber auch das hat es tapfer ausgehalten.

Wenn man jetzt im direkten Vergleich auf das Tacky drauf packt mit dem Finger und auf das Dani Peuss Klebeband, wird man merken ok das rote klebt doch noch etwas mehr. Aber ich sehe derzeit kein Projekt von mir wo das Klebeband nicht völlig ausreichen würde, den es klebt einfach fest und was will man mehr???
Wie sich das Klebeband jetzt mit Glitter und Perlen usw. verhält wenn man es bestreut, sowas kann ich jetzt nicht sagen weil ich sowas nicht benutze, für präzise Klebearbeiten wie bei Verpackungen, Minialben und Aufklappbaren Elementen wird es auf jeden Fall mein Kleber 1. Wahl sein.

Soviel zu meinem neuen Spielzeug ;O) nu sag ich euch aber noch meine andern Lieblingskleber.

Buchbinderleim: Wenn ich große Graupappen mit Papier beziehe, weil es hält, sich glatt zieht und ich beim drauflegen noch ein wenig hin und herschieben kann.

Glossy Accent: Wenn ich kleine Sachen befestigen möchte, Buchstaben oder Dekosteinchen usw.

Klebeband: Bei Minialben, wenn z.B. eine Tasche mit ins Album soll wo ein Tag reingeschoben werden soll oder etwas zum klappen. Bei Verpackungen. Alles wo eine präzise grade Klebestrecke gefordert wird, die sofort trocken sein soll, weil man nicht Stundenlang das Objekt festhalten möchte.

Kleberoller: Für alles andere ;O) was einfach nur fest sein soll, wo aber keine genaue Millimeterarbeit gefragt ist, also für Fotos Karten usw.

Mit Flüßigkleber oder Klebestiften kann ich mich nicht so recht anfreunden, Flüßigkleber Wellt entweder oder ich mag dieses Harte, nach dem trocknen nicht.

Klebestift sind zwar für Dinge die "halten" sollen nett, und klar auch grade bei Kinderbasteln usw. aber ich hab irgendwie noch keinen entdeckt der wirklich eine Überzeugende Klebekraft hat, spätestens wenn ich 3 Tage später mal den Abhebetest mach bekomm ich immer wieder alles in Einzelteilen wieder auseinander.

Jaja jeder Kleber der mein Haus betritt hat es einfach nicht leicht ;O)

Und jetzt noch eine schöne Restwoche ....

Donnerstag, 27. September 2012

Sonntag, 23. September 2012

Ein Stern ...

... der Deinen Namen trägt...

ui ne Karneval haben wir auch noch nicht, allerdings ist es auch bis Weihnachten noch ein Weilchen.

Trotzdem musste ich mir gestern mal dieses tolle Set zum testen ausleihen, von Susi unserer Su-Beraterin, das Ganze ist nämlich eine tolle Sache, aber ich war mir noch etwas unschlüssig ob ich es auch wirklich kaufen wollte, das Stempel und Stanz-Set von SU

und was soll ich sagen TEST bestanden und JA ich will ;O)

ok Grün ist jetzt vielleicht nicht so Weihnachtlich, zumindest nicht mein helles hier, aber da ich grade diesen grünen "Stoff" hier hatte musste ich die Farbe mit anpassen.

So ein Stern ist zwar nicht schnell fertig aber ich glaub die Dinger machen süchtig;O) ich freu mich auf jeden Fall das ich bald mein eigenes bekomme und mal sehn was sich noch alles mit den schönen Stempel und Stanzen anfangen läßt.



Montag, 20. August 2012

Mazebücher für einen guten Zweck

Im Scrapbookwerkstatt-Forum wurde eine bitte geäußert. Ende September wird es einen Verkauf von selbstgemachten Sachen stattfinden, die Spenden kommen dann Krebskranken Kindern zugute.

Ich finde das ist ein wichtiger Grund um sich zu beteiligen, denn was sollte wichtiger sein als die Kinder?

Ein paar Karten hatte ich noch und gestern hab ich mich dann nochmal an den Schrfeibtisch gesetzt und diese kleinen Alben gemacht, auch bekannt unter Mazebook. Sie sind ca. 8,5 cm x 8,5 cm groß, aber durch die ganzen Taschen passt so einiges an Fotos rein.




hier kommt die Farbe schlecht rüber, aber man sieht es dann auf dem nächsten Bild besser.


Samstag, 18. August 2012

Challenge up your life #76

... jep die sind Schuld das ich bei Außentemperaturen von 38 C ein December Daily zeige ;O)

es ist ja immer gut vorbereitet zu sein und ins Schema passt es auch wieder, alte Papiere weg neues Mini her.

Ich frag mich ja nochw er sich jetzt hinsetzt und die ganzen Fotos für meine Minis bearbeitet, das ist nämlich so ne Sache die ich so gar net mag.

Ja klar für ein Layout mal so 1 - 3 Fotos ist schwupp die wupp, aber ich hasse es Fotos von Minis zu bearbeiten,dann will ich Collagen, unterschiedliche Größen usw. und das is langweilige arbeit am PC.

Ich will was in der Hand halten und anschließend ein Ergebnis sehn, per PC Bilder umzumodeln zähl ich net dazu ;O)

so jetzt aber der Rohling, gefüllt kann er ja erst im Dezember werden ;O), es ist ein hmmm Paperbag-Album oder ganz schlicht gesagt Frühstückstüten und es hat schön viele Taschen in denen man die Tags verstauen kann ;O)







Urlaubstagebuch

So das 1. mal das ich mir auch eines vorbereitet habe! Ihr merkt ja eh schon ich bin derzeit im Album Wahn. Hier habe ich es mir aber einfach gemacht und einen Din A5 Ordner aufgepeppt.

Eigentlich ist es auch kein rivchtiger Urlaub sondern eine Mutter-Kind-Kur weil wir im Winter und Frühjahr ja alle so doll krank waren, teilweise mit Krankenhausaufenthalten und Tonnen von Antibiotika nu gehts ab in den Norden in einen Klimawechsel. 3 Wochen allein mit den Kindern, na da drückt mir mal die Daumen.

Na auf jeden Fall fand ich Annes Stempel passten perfekt dazu, es sind leider nicht meine, aber ich durfte sie mir mal leihen und bin jetzt von Monat zu Monat gespannt was Anne für neue tolle Stempelplatten rausbringt.

Also hier der Rohling und das passende Scrapmaterial und Werkzeug geht mit auf Kur ;O)


Hülle für die Foto-CD

Umschläge kann man ja immer brauchen


auch ein paar völlig normale Seiten, etwas aufgehübscht




Donnerstag, 16. August 2012

Es tut schon ein bisschen weh...

... dieses Album bald abgeben zu müßen. 1. Weil ich Papiere einfach total liebe und dann finde ich es einfach schööööööön. Aber es ist ein Geschenk zu einer Hochzeit und es sind ja auch gar nicht meine Fotos drin ;O), allerdings habe ich mich tatsächlich gefragt wieso eigentlich nicht MEINE Hochzeitsbilder so ein Album haben tztz.

Na ein wenig hab ich es jetzt noch hier und kann mir überlegen ob ich Lust habe so was nochmal zu bauen.

Die Ursprungsidee zu dem Rohling zum einklappen ist ja gar nicht von mir gesehn habe ich bei einem Crop und war direkt Feuer und Flamme, ich steh ja auf besondere Bindetechniken.
Mit hatte das Album Abraxas  und die hatte es bei einem Workshop bei Anne gemacht. Also Anne hatte diese schöne Idee zu der Bindetechnik.

von Vorne
 
                                                             etwas aufgeklappt

                                                             etwas mehr

                                            ganz aufgeklappt und alle 4 Minialben sind zu sehen


                                          einige Klappen und Laschen zum öffnen müßen sein


 
                                        ein Mini mal von der Seite, durch eine Banderol mit Dollie gesichert

                                                 weitere Verstecke

Mittwoch, 15. August 2012

3 Jungs für STM


sooooo STM meldet sich nach der Pause zurück

mit einer wunderschönen neuen Zeitschriftenseite und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas

hier meine Umsetzung




Und hier gehts dann direkt zum Gewinnspiel und zu den anderen Inspirationen


Sonntag, 12. August 2012

Plan B

... würde ja in kraft treten wenn man einen Plan A hätte lach...

nein Plan B in der Hinterhand zu haben ist einfach immer gut. Kennt ihr das, die 5 Millionen Lesezeichen und Merken klicks, die man mal eben schnell macht ohne richtigen Plan?

Ab sofort nehm ich mir vor nur noch zu surfen mit Drucker in der nähe und schwubs Plan B sollte man eben immer zur Hand haben.

Oder ich fang was an, schreib mir die Maße auf nen Zettel, durch irgendwelche umstände kommt es dann dazu das ich 1 Woche nicht weiterwekeln kann und dann öhh ja wo war er denn nun der Zettel, also keine Zettel mehr ich hab ja nun Plan B!

Und weil ich die Neigung habe auch Terminzettel und Rezepte zu verlegen hat Plan B auch dafür ne Katgorie.

Der Name Plan B passt also wie Ihr seht in vieler Hinsicht, lustiger weise sogar zu der Bindung. Eigentlich waren die Buchringe für ein ganz anderes Projekt bestellt, schon beim auspacken dachte ich oweia sind die groß. Für das andere Projekt hatte ich erst andere Buchringe die spannten mri aber etwas zu sehr also deswegen habe ich die größeren bestellt, aber die größeren Buchringe stippten jetzt hinten so doll raus, das ließ sich auch nicht mit Bändern kaschieren ich fand es einfach nur häßlich. Ja hmmm nun hatte ich aber ne Packung mit 100 Stück von diesen 50mm Buchringen, jetzt war die Frage was treibt man mit dem riesen Dingern? Da ich hier eh immer noch Papier habe was ich nicht für Layouts einsetzen würde, hab ich dann zu Testzwecken dieses Album erstellt und so versenkt sehn die großen Ringe gar net mehr so groß aus ;O) also werden sie nicht zurückgeschickt sondern dürfen bleiben!





Dafür

Samstag, 4. August 2012

kleiner roter Traktor

... gehört mit sicherheit zu den Lieblingsserien meines Sohnes, die sind aber auch echt kuffig und dauern nur 10 Minuten, das darf dann mal sein ;O)

und letztes Wochenede konnten wir dann richtige Traktoren sehen ganz viele, Samstags war ein Schleppertreffen (von da sind auch die Fotos) und Sonntags war hier direkt ums Eck auch noch mal ein kleineres Stadtfest wo dann auch noch mal alle möglichen Modelle an Traktoren gezeigt wurden.

Gestern war dann wieder Onlinecrop bei Scrappiness und der ausgesuchte Sketch passte total zu dem Papier hier, wobei ich sagen muss dieser Blog schlummert schon ewig bei mir in der Schublade und ist gar nicht mehr so meins, aber da ich nix wegwerfen will muss es halt auch mal verarbeitet werden ;O) ich fand hier passten die Farben einfach super.

An der roten Lasche beim Foto kann man das Journaling dann noch rausziehn.


Mittwoch, 20. Juni 2012

Ton in Ton


.. das war das Motto was Yosemite in Auftrag gegeben hat, zur Neueröffnung des Stempelmeer-Forums.

Hmm Ton in Ton ist doch total mein Ding...
                                         ... und ach wieso eigentlich Farbe, lassen wir doch einfach die Farbe direkt ganz weg ;O)





Samstag, 16. Juni 2012

100% Nick


Gestern war wieder Online-Crop im Scrappiness Forum. Diesmal war ich dran mit Sketch raussuchen.

Ich fand diesen hier sehr schön : klick

und das habe ich daraus gemacht:



Man sieht es kaum auf dem Bild aber da sind Sprenkler ;O9 sehr feine kleine, die habe ich mit meinem neuen Spritztool von Stampin Up gemacht und es passen nicht nur die Stifte von Stampin Up rein glücklicherweise ;O)