Dienstag, 31. Mai 2011

Rezeptehalter

Nu is er verschenkt jetzt darf ich ihn zeigen. Ich habe nicht von allen Seiten Fotos gemacht weil mich das gespiegel auf der Folie etwas genervt hat, ich hatte totale Kopfschmerzen ;O).

Erstmal die Idee, ich habe alles mit Bordüren oder anderer Deko so plaziert das sich die Karteikarten ganz rausziehen lassen, wenn man sie mal in die Tasche packen will zum einkaufen oder wenn das eine Rezept raus soll und ein neues rein.
Dann hab ich hinter jede Karte noch eine kleinere Karte gesteckt für die längeren Rezepte, es wäre aber auch kein Problem noch eine große Karteikarte hinter die Deko zu stecken.
Insgesammt waren es 25 Rezeptkarten die ich gestaltet habe und das Dekblatt.
Die Folie soll dann das ganze ein wenig vor Spitzern in der Küche schützen.
Drei Rezepte hab ich auch beigefügt, den Rest darf die Beschenkte selber auffüllen ;O)












Kommentare:

Zitronenfalter hat gesagt…

Das ist wirklich super schön geworden!
Mir persönlich wären die Kärtchen wohl zu klein für Rezepte, aber: wirklich toll gestaltet!

LG Lilith

Doreen Becker hat gesagt…

Das ist eine geniale Idee, werd ich gern mal nachbauen, wenn ich darf :-)
LG Dori

N. hat gesagt…

Tolle IDee! Was ist das denn für ein Ständer, den Du da benutzt hast?