Montag, 22. März 2010

Kartenbuch

Es gibt immer wieder Leute die mir Karten abkaufen wollen. Manchmal verschenk ich sie dann halt an Geburttagen oder zuletzt an Weihnachten. Da es aber ja ein wenig blöd aussieht denen einfach nur einen Stapel karten in die Hand zu drücken habe ich direkt eine nette Aufbewahrung dazu gemacht.

Ich habe mittlerweile schon mehrere kartenbücher gemacht udn werde die andern auch noch einstellen. Da ich auch noch mehr im Auftrag habe wird auch hier noch ein persöhnlicher Workshop folgen. Alle die wieder so ungeduldig sind wie ich es immer bin verweise ich dann schon mal auf einen andern Blog:

http://kreative-art.blogspot.com/2009/11/cuttlebug-folderholder.html

Ich habe allerdigns da ich normale Briefumschlage genommen habe. Die Pappzuschnitte etwas größer gemacht sonst wird das ein wenig kanpp mit der Bindung, ich hab es ja auch für Karten gebastelt. Und ich habe auf jeder seite 6 Umschläge genommen, das passt gut, wenn die gefüllt sind kann man es trotzdem noch gut schließen.



Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Eine schöne Idee! Sieht supi aus!
L.G.
Andrea-Emmi

Calisto hat gesagt…

ui das freut mich wenn es dir gefällt

danke dir